Martin Rumpf neues Mitglied bei UWE

Martin Rumpf

UWE freut sich, dass auch 2020 die Zahl der Mitglieder weiter steigt. Mit dem neuesten Zugang, Martin Rumpf aus Niederselters, kann UWE jetzt auf 63 Mitglieder zählen.

Martin Rumpf kennt sich in der Selterser Kommunalpolitik bestens aus. Der Verwaltungsfachmann trat vor vier Jahren als Bürgermeisterkandidat in Selters an. Amtsinhaber Bernd Hartmann konnte sein Amt seinerzeit verteidigen. Rumpf erzielte als unabhängiger Kandidat mit über 36% der Stimmen ein beachtliches Ergebnis.

Er wolle sich künftig aktiv in das politische Geschehen in Selters einbringen und habe sich für UWE entschieden, weil “UWE das ist, was ich mir unter Kommunalpolitik vorstelle – so etwas gibt es sonst nicht in Selters.”

Rumpf ist Regierungsoberamtsrat a.D. (seine Ausbildung hat er bei der Gemeinde gemacht) und im Sport als Funktionär sehr aktiv (als Vizepräsident im Hessischen Leichtathletik-Verband zuständig für den Leistungssport). Außerdem ist er Trainer bei der LSG Goldener Grund.

Der Vorstand freut sich auf die Zusammenarbeit und ist sich sicher, dass man mit Martin Rumpf einen weiteren ausgezeichneten Fachmann in den Reihen von UWE hat, der in Zukunft wichtige Impulse für die Entwicklung unserer Gemeinde geben wird.

ANTWORTEN SIE AUF DIESEN ARTIKEL (bitte Klarnamen und eMail-Adresse angeben, sonst kann Ihr Beitrag nicht veröffentlicht werden)

Please enter your comment!
Please enter your name here