Marius Reichwein neues Mitglied der Gemeindevertretung

Marius Reichwein (UWE) rückt zum 1.1.2018 als Nachfolger für den ausscheidenden Michael Jaschina (UWE) in die Gemeindevertretung nach.

UWE bedankt sich bei Michael Jaschina für sein großes Engagement und seine geleistete Arbeit. Dem Ortsbeirat Eisenbach bleibt Jaschina erhalten.

Gleichzeitig freuen wir uns, dass mit Marius Reichwein ein junges Mitglied die kommunale Politik in Zukunft mitgestalten wird. Reichwein wird mit 21 Jahren der jüngste Abgeordnete der Gemeindevertretung sein.

Michael Jaschina (UWE)
Marius Reichwein (UWE)