Dürreschäden im Eisenbacher "Regenwald"

Waldbegehung mit Erläuterungen von Frank Zabel (zweiter von rechts)

Galgenhumor bewies Petrus bei der Waldbegehung am 7. September in Eisenbach: ausgerechnet beim Thema Borkenkäfer-Massenvermehrung durch die Dürre der letzten Sommer und des Klimawandels gab es Dauerregen. Trotz dieser Widrigkeiten ließen es sich rund 40 Bürger nicht nehmen, sich durch Frank Zabel (Forstservice Taunus) aus erster Hand über die Auswirkungen des Klimawandels und den „Wald der Zukunft“ zu informieren.

Memoriam-Garten oder Waldbestattung – alternative Bestattungsformen werden in Selters diskutiert

Info- und Gesprächsabend der UWE am 01.07. zum Wandel bei der Begräbniskultur In der Gemeinde Selters sind – wie vielerorts – die „klassischen“ Beerdigungen in Doppelgräbern seit Jahren stark rückläufig. Es ist festzustellen, dass...

Memoriam Garten – Was ist das eigentlich?

Kurz gesagt: ein Memoriam Garten ist ein park- oder gartenähnlich angelegter Bereich auf einem Friedhof, in dem Urnen- als auch Erstbestattungen vorgenommen...

Feuerwehrkameraden marschieren ins Gemeindeparlament

Im der Gemeindevertretersitzung ist eine hitzige Diskussion um den Standort für ein neues Gerätehaus entbrannt (Weiterlesen auf mittelhessen.de)

Bau einer Fuß- und Radwegverbindung „Schulweg“, Ortsteil Eisenbach

Der Endausbau des Baugebietes Schulweg I wird nach Abstimmung mit den Anliegern im Mai erfolgen. Zuvor wird das ausführende Bauunternehmen...

Fuß- und Radwegverbindung Schulweg Eisenbach

Der Endausbau des Baugebietes Schulweg I wird nach Abstimmung mit den Anliegern im Mai erfolgen. Zuvor wird das ausführende Bauunternehmen mit der Wegeverbindung zwischen...

Wie ein überzogenes Urheberrecht unseren Vereinen schadet

Dieser schwarze Block ist 2.500 Euro wert. Ja, richtig gelesen. Dieser schwarze Block ist 2.500...

Wir haben es wieder getan!

Auch 2019 haben wir zum Jahresbeginn eine neue Ausgabe der UWE News produziert, um über...

Der Kinder- und Jugendbeirat in Selters – so geht demokratische Mitbestimmung von Anfang an!

Es begann mit einer kleinen Rede vor der Gemeindevertretung am 09. März 2017. Lo Siegmund...

Was läuft falsch?

Offensichtlich steht die schwarz-grüne Mehrheit in Hessen auf der Kippe. Dies mag in Hessen auch...

Informationsabend von UWE war ein voller Erfolg!

Keller unter Wasser, Klimawandel und Blühwiesen.  Öffentliche UWE-Mitgliederversammlung am 27.08. im ehemaligen Rathaus Eisenbach mit dem...

Landwirtschaftliche Pachtflächen werden zu Spekulationsobjekten

Vermehrt wird in Veröffentlichungen geschildert wie landwirtschaftlich genutzte Flächen zu Spekulationsobjekten werden. Nachdem die Renditen bei den klassischen Investitionsobjekten im Tiefflug sind, suchen Investoren zunehmend nach anderen Einnahmequellen.

Wende in letzter Minute und eine faustdicke Überraschung

Das UWE-WM-Tippspiel Spannender als das WM-Finale zwischen Kroatien und Frankreich (2:4) war das Finale des UWE-Tippspiels....

Kindertageseinrichtungen – Änderungen ab 01.08.2018

Beitragsfreistellung gemäß § 32c HKJGB Ab dem 01.08.2018 werden in der Gemeinde Selters (Taunus) alle Kinder...

Wer hat Angst vorm Datenschutzgesetz?

Es ist eine an sich gute Idee der EU, das europäische Datenrecht neu zu regeln...

Schorschs klare Kante

Meinung

Tonnen-Aufkleber soll Bewusstsein schaffen

Von Schorsch Horz Muss ich das verstehen? Ein Antrag der Freien Wähler (FW) will die Gesundheit der Menschen...

Lothars Lamento

Meinung

Freitags für den Klimaschutz – richtig so!

Von Lothar Siegmund Gut, das ist mal wieder kein kommunalpolitisches Thema, aber irgendwie betreffen der Klimaschutz und die Bewahrung unserer...

Schorschs klare Kante

Meinung

Tonnen-Aufkleber soll Bewusstsein schaffen

Von Schorsch Horz Muss ich das verstehen? Ein Antrag der Freien Wähler (FW) will die Gesundheit der Menschen...