UWE

Beinahe rührend

Herrn Seidels (CDU) Befürchtungen hinsichtlich der Eisenbacher Gefühlswelten (Leserbrief NNP vom 5.2.16) sind schon beinahe rührend, gehen aber leider auf ganzer Linie am Problem vorbei. UWE hat und hatte sich nie zum Thema gemacht, dass Eisenbach in den Gemeindegremien unterrepräsentiert sei. Das wäre auch völlig unsinnig. UWE wurde gegründet, um den Wählern eine weitere demokratische Alternative zu bieten und um eine mögliche, dauerhafte Etablierung absoluter Mehrheiten in der ganzen Gemeinde Selters zu verhindern oder zumindest zu erschweren. Proporz-Gedanken und Posten-Geschacher spiel...
Weiterlesen...

Unabhängige Wähler Eisenbach (UWE) stellen Kandidaten vor

Der Zuspruch und die positive Resonanz der neuen Wählergruppe Unabhängige Wähler Eisenbach, kurz UWE genannt, ist ungebremst, was sich sowohl an den Sympathiebekundungen aus der Bevölkerung als auch an den immer weiter steigenden Mitgliederzahlen der Gruppierung widerspiegelt. Um der breiten Unzufriedenheit der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Selters/Ts. Rechnung zu tragen und entsprechende Alternativen anzubieten, wird UWE bei den bevorstehenden Kommunalwahlen am 6. März mit eigenen Kandidatenlisten für die Gemeindevertretung und den Ortsbeirat von Eisenbach antreten, erklärt der Vorsi...
Weiterlesen...

Verdienst der Bürger

Zu: „Verdienst des Bürgermeisters“ (Leserbrief vom 27. November): Der Leserbrief des Ortvorstehers soll nicht unkommentiert bleiben, vor allem weil der Einsatz der Bürgerinnen und Bürger und die über 600 Unterschriften dem Anliegen gegenüber den Vertragspartnern Post und Bäckerei Heck das notwendige Gewicht verliehen haben. Ohne diese Initiative, die hartnäckigen Nachfragen und Verhandlungen wäre der Ausgang sehr ungewiss gewesen. Ohnehin hat kaum jemand der Initiative eine Chance eingeräumt. Die Vertragskündigung wurde von aufmerksamen Bürgern an die Gemeindeverwaltung gemeldet, die bis da...
Weiterlesen...

Post in Eisenbach schließt zum 31.12.

Wie erst in diesen Tagen bekannt wurde, soll die Postagentur, die sich in Eisenbach in einem Ladengeschäft einer großen Bäckerei befindet, zum Jahresende geschlossen werden. Die Unabhängigen Wähler Eisenbach (UWE) sind diesem Gerücht nachgegangen. Vom Betreiber der Bäckereifiliale und auf Anfrage der Gemeindeverwaltung bei der Post wurde dies nun bestätigt. Der Vertrag zwischen Post und Bäckerei wurde zum 31.12.2015 gekündigt. Die Post versucht seit Anfang des Jahres bundesweit neue Konditionen durchzusetzen. Die Agenturnehmer sollen nicht mehr pauschal, sondern pro Transaktion vergütet wer...
Weiterlesen...

Unabhängige Wähler Eisenbach (UWE) gegründet

Nach der positiven Resonanz bei der ersten Informationsveranstaltung wurde der nächste Schritt getan. Am 21. September fand die Gründungsversammlung der Wählergruppe „Unabhängige Wähler Eisenbach“ mit der Kurzbezeichnung „UWE“ statt. Auch hier war wieder eine rege Teilnahme zu verzeichnen. Bei der Versammlung wurden der Vorstand gewählt, die weitere Entwicklung geplant und erste Punkte für das Wahlprogramm erörtert. Die drohende Schließung der Eisenbacher Postfiliale ist einer der wichtigen Punkte, die bereits vor der Wahl angegangen werden sollen. Die neue Wählergruppe hofft auf weiter ste...
Weiterlesen...

Entscheidungen nach eigenem Gewissen treffen

Nassauische Neue Presse vom 26.08.2015 UWE will der Selterser CDU bei der Kommunalwahl im kommenden Frühjahr in der Gemeindevertretung die absolute Mehrheit entreißen. Fünf Initatoren haben Montagabend in der Eisenbacher Altenbegegnungsstätte abgeklopft, ob im Dorf genügend Interesse für die Gründung einer neuen freien Wählergemeinschaft mit dem vorläufigen Arbeitstitel Unabhängige Wähler Eisenbach – kurz UWE – besteht. Das Interesse war überraschend groß, denn der Sitzungssaal war mit über 30 Gästen voll besetzt, darunter auch einige... Kompletten Artikel lesen...
Weiterlesen...
Top